.

Stadt der Bücher

Der Workshop "Stadt der Bücher" bot den Kindern die Möglichkeit in 5 Stunden aus alten Büchern etwas Neues zu erschaffen, dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Der Workshop "Stadt der Bücher" bot den Kindern die Möglichkeit aus alten Büchern etwas Neues zu erschaffen, dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Bücher wurden bemalt, zerschnitten, zusammengeklebt und neu verwertet. Die dabei entstandenen, vielfältigen Werke wurden zum Abschluss in einem Gesamtkunstwerk aufgestellt und positioniert. 

Außerdem stand dieses Projekt unter dem Motto: "Sprechen und lesen - mal anders" und Verknüpfte die Fächer "Deutsch" und "Kunst"

Bilder zu diesem Projekt finden Sie hier --> NMS Stockerau - Bildergalerie - Stadt der Bücher

zurück